Home / Merlot

Merlot

Abbildung
Vergleichssieger
Baron Pilar Merlot
Yellow Tail Merlot
Unsere Empfehlung
Grand Sud Merlot BIB
Blue Nun Merlot
Feinkost Käfer Merlot
ModellBaron Pilar MerlotYellow Tail MerlotGrand Sud Merlot BIBBlue Nun MerlotFeinkost Käfer Merlot
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,9Gut
Bewertung2,3Gut
Kundenbewertung
9 Bewertungen

26 Bewertungen

18 Bewertungen

5 Bewertungen

104 Bewertungen
Hersteller
Menge6 x 0,75 L6 x 0,75 L3 L3 L6 x 0,75 L
Herkunfts LandFrankreichAustralienFrankreichFrankreichItalien
GeschmackTrockenTrockenTrockenTrockenTrocken
Passt zu FleischgerichtenJaJaJaJaJa
Vorteile
  • ausdrucksstarker Geschmack
  • optimal zu Fleisch, Wurst, Käse und Gemüse
  • angenehm trocken im Geschmack
  • reifer Fruchtgeschmack
  • Jahrgang 2015/2016
  • optimal zu Fleischgerichten, Antipasti, würzigen Käsesorten
  • Bag-in-Box-Verpackung
  • ideal für festliche Anlässe
  • optimal für Feierlichkeiten
  • Bag In Box
  • nach dem Öffnen bis zu 6 Wochen haltbar
  • ohne Gentechnik
  • eleganter und weicher Rotwein
Nachteile
  • Enthält Sulfite
  • Enthält Schwefeldioxid
  • Enthält Sulphite
  • Enthält Schwefeldioxid
  • Enthält Schwefeldioxid und Sulphite
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Baron Pilar Merlot

9 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Yellow Tail Merlot

26 Bewertungen
€ 29,94
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Grand Sud Merlot BIB

18 Bewertungen
EUR 13,98
€ 9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Blue Nun Merlot

5 Bewertungen
€ 15,19
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Feinkost Käfer Merlot

104 Bewertungen
€ 23,34
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste über Merlot auf einen Blick

Beim Merlot handelt es sich, gemeinsam mit dem Cabernet Sauvignon, um eine der wichtigsten Rebsorten der Welt. In den vielen Weinen aus dem Bordeaux bilden Cabernet Sauvignon oder Merlut den größten Bestandteil der meisten davon.

Sie verleihen dem jeweiligen Wein ihren Geschmack. Der Merlut gibt dem Rotwein als Partner eine samtige, runde und sehr geschmeidige Note mit gutem Abgang.

Doch auch außerhalb des Bordeaux ist der Merlut in allen wärmeren Regionen vertreten. Die Merlot Trauben benötigen nämlich viel und kräftige Sonne.


Worauf achten beim Kauf von Merlot?Merlot

Möchtest Du einen guten Merlot Wein kaufen, so gilt es beim Kauf einige Punkte zu beachten:

  • Jahrgang
  • Inhalt
  • Alter und Reife
  • Preis

Von besonderer Bedeutung ist beim Merlut der Jahrgang. In der Regel bringt die Rebe immer gute bis sehr gute Rotweine hervor, aber zwischen guten und hervorragenden Jahrgängen ist eben auch nochmal ein Unterschied, Es kommt ganz darauf an, was Du suchst. In der Regel kannst Du Dich bei guten Herstellern darüber kundig machen, welche Jahrgänge besonders gut waren.

Achte auch auf den Inhalt des Weines. Besonders billige, fast schon zu Spottpreisen angebotene Merlut Weine sind häufig Verschnitte und keine reinen Merlot Weine. Dort sind viele andere Traubensorten enthalten, was sich im Geschmack niederschlägt.

Ebenso, wie auf den Jahrgang des Merlut Rotweins solltest Du darauf achten, welches Alter und damit welchen Reifegrad der Merlot hat. Wie die meisten Weine, verändert sich der Merlut mit dem Alter und entwickelt ganz andere Aromen. Ob Du einen jungen oder einen alten Wein lieber genießt, istallerdings auch zum Großteil Geschmackssache.


Anbieter und Marken

Da der Merlot ein weit verbreiteter Wein ist, bekommst Du ihn auch von etlichen Herstellern und bei etlichen Anbietern zu kaufen. Entsprechend groß ist allerdings die Gefahr, dass Du an einen Merlut gerätst, bei dem es sich nur um einen Verschnitt oder keinen Wein mit guter Qualität handelt. Bei den unten aufgeführten Herstellern erhälst Du ausschließlich sehr gute Merlot Weine, sie sind also definitiv zu empfehlen, wenn es um den Kauf von Merlut geht. Dazu gehören Vriesenhof und Stimson Estate Cellars.

Merlot von Vriesenhof

Der Vriesenhof präsentiert mit die besten Rotweine der ganzen Kap Region. Gereift ist er in Eichenfässern. Der Merlot vom Vriesenhof besitzt ein fruchtiges Aroma und bietet sich ideal zu Fleischgerichten an. Das Aroma ist reif, fruchtig süß und dennoch etwas rauchig, dank der entsprechenden Reifung im Holzfass aus Eiche. Preislich liegt der Merlot in einem wirklich angemessenen Rahmen und bietet hervorragende Preis Leistung in allen Jahrgängen.

Merlot von Stimson Estate Cellars

Der Merlot von Stimson Estate Cellars überzeugt schon durch das fruchtige Aroma. Neben Kirsche und Pflaume ist auch ein ganz kleiner Hauch von Eukalyptus wahrnehmbar. Weiterhin besitzten die Merlots von Stimson Aromen wie Vanille, Lakritz, Karamell, sowie Gewürzen. Der Wein von Stimson ist kompakt und rund, macht einen hervorragenden Abgang. Ideal geeignet zum Beispiel zu Pasta Gerichten. Auch Stimsons Merlot Weine bieten ein hervorragendes Verhältnis von Preis und Leistung.


Produkt- und Verwendungsarten

Wenn Du einen gut ausgereiften Merlut trinkst, darfst Du Dich über feinste Aromen, wie Feige, Kirsche und verschiedene Beeren freuen. Es gibt auch Premium Weine aus Merlut, die nach Lorbeer, frischem Laub, Pelz oder Leder sowie Rosenblättern anklingen.

Merlut Reben finden sich dort, wo es sonnig ist, aber auch nicht zu trocken und zu heiß. Insbesondere Südtirol, die Toskana und Sizilien bringen erstklassige Rotweine zum Vorschein. Aber auch in den USA und Argentinien kannst Du zum Beispiel hervorragende Weine erhalten. Nicht umsonst gilt der Merlot auch als „Star“ unter den Rotweinsorten. Seine charakteristischen Aromen sind unter anderem auch Pflaume, Schokolade, Nelke und Schwarzkirsche.

Es wird vermutet, dass es sich beim Merlot um eine Mutation des Cabernet Franc handelt.

In Bordeaux ist Merlot übrigens die am meisten angebaute Rebsorte.

Der ausgebaute Rotwein zeigt sich in dunklem rubinrot, füllig und säurarm mit wenig Tannin Gehalt. Aus dem Merlut werden auch Roséweine hergestellt, die er sehr aromatisch und duftintensiv werden lässt.

Suchst Du nach einem feinen, aromatischen Wein, der Deine Sinne zu vielen Speisen verwöhnt, dann liegst Du mit einem Merlot genau richtig. Ob nun Fleischgerichte wie Lamm, Gegrilltes oder Pasta – insbesondere zu pikanteren Speisen ist der Merlot der absolut ideale Begleiter. Kaum ein Wein ist bei diesen Gerichten so stimmig. Damit der Merlut allerdings auch wirklich der ideale Begleiter zu diesen Speisen wird, gilt es zu beachten, dass es sich um einen wirklich hochwertigen Rotwein handelt und nicht etwa einen Verschnitt oder eine Herstellung aus Massenproduktionen wie etwa im Discounter zu erwerben. Ausschließlich hochwertige Merlut Rotweine von erfahrenen Winzer Betrieben und mit nicht zu großen Produktionsmengen gilt es hier zu wählen, wenngleich sie preislich natürlich höher liegen, als besagte Discounter Produkte. Sie stellen keinen Vergleich zu echten Merlut Rotweinen dar.


Fazit:

Der Merlut, ein beliebter, wichtiger und sehr geschätzter Rotwein. Er ist unter den Rotweinen nicht umsonst als Star bekannt, äußerstempfehlenswert. Denn ein Merlut ist besonders vollmundig, sinnlich und trotz seines fruchtigen Aromas besonders vielseitig.Er passt zu vielen Speisen. Doch musst Du für einen guten Merlut schon mal ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Gute Merlut Weine unter 15 Euro pro Flasche sind eine absolute Seltenheit. Nach oben hin sind hingegen kaum Grenzen gesetzt, ganz je nach Jahrgang und Alter des Weines.