Home / Obstbrand

Obstbrand

Abbildung
Vergleichssieger
Grand Cru Williams Obstbrand
Ziegler Obstbrand
Unsere Empfehlung
Pircher Williams Edelbrand
Lantenhammer Obstbrand
Pircher Williams-Christ Edelbrand
ModellGrand Cru Williams ObstbrandZiegler ObstbrandPircher Williams EdelbrandLantenhammer ObstbrandPircher Williams-Christ Edelbrand
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,9Gut
Bewertung2,2Gut
Kundenbewertung
18 Bewertungen

10 Bewertungen

8 Bewertungen

6 Bewertungen

11 Bewertungen
Hersteller
Menge1 L0,7 L0,7 L0,7 L0,7 L
Herkunfts LandDeutschlandDeutschlandItalienDeutschlandItalien
Alkoholgehalt40% Vol.43 % Vol40 % Vol40 % Vol40 % Vol
SulfitfreiJaNeinJaJaJa
Vorteile
  • Aroma sonnenverwöhnter Birnen
  • vollmundig und ausgeprägt
  • dezent lieblichem Ausklang
  • elegant, fruchtig, weich und hocharomatisch
  • optimal als Digestif oder zum Dessert
  • fruchtige Birnen- Note
  • wird in einem Holzfass gelagert und das schmecht man
  • intensive Farbe
  • milder Edelbrand
  • angenehmer Duft
Nachteile
  • mit Farbstoffe
  • Enthält Schwefeldioxid
  • mit Farbstoffe
  • Enthält Schwefeldioxid
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Grand Cru Williams Obstbrand

18 Bewertungen
€ 39,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ziegler Obstbrand

10 Bewertungen
€ 29,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Pircher Williams Edelbrand

8 Bewertungen
€ 35,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lantenhammer Obstbrand

6 Bewertungen
€ 28,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste über Obstbrand auf einen Blick

Bei dem Obstrbrand handelt es sich um Schnaps, welcher bekanntlich gebrannt wird. Schnaps aus verschiedenen Früchten erfreut sich hoher Beliebtheit, auch und insbesondere in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wo viele bekannte Schnäpse herstammen.

Da der Schnaps auch als Brand bezeichnet wird, kann man auch anstatt von Obstschnaps von Obstbrand sprechen. Der Begriff ist aber nicht mit der Bezeichnung Obstler zu verwechseln, die häufig für Schnaps aus verschiedenen Obsten verwendet wird, zum Beispiel aus Äpfeln und Birnen.

Aus welchen Früchten man beispielsweise Schnaps herstellen kann und worauf es bei einem guten Schnaps ankommt, wird in diesem Text erklärt.


Worauf achten beim Kauf von Obstbrand?Obstbrand

Willst Du also einen guten von den Obstbränden ergattern, so gilt es bei Deiner Auswahl auf bestimmte Angaben zu achten:

  • Hersteller
  • Eventuell Schärfe bzw. Milde

Hersteller

Als wichtiges Kriterium erachte die Angaben über den jeweiligen Hersteller des Obstbrandes. Davon gibt es nämlich unzählige und ebenso groß wie ihre Auswahl sind auch die Unterschiede in den gebotenen Qualitäten. Diese lassen sich leider sehr stark herausschmecken, was eine Beachtung dieser Angabe ausgesprochen notwendig macht, um einen guten Obstbrand zu finden. Nur, wenn man bereit ist, einen gewissen Preis für diesen Schnaps zu zahlen, kann man mit einem Produkt von hoher Qualität rechnen. In den meisten Discountern nämlich, wo sich die niedrigen Preise leicht finden lassen, ist ganz und gar nicht mit hochwertigem Alkohol oder einer hochwertigen Verarbeitung des Produktes zu rechnen. Denn die Einsparung, die man in einem solchen Fall machen will, muss man nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Qualität des alkoholischen Getränkes beziehen.

Eventuell Schärfe oder Milde

Wie scharf oder wie mild der Obstschnaps ist, muss ebenfalls bei dem Kauf in Betracht gezogen werden. Auch diese Angabe ist in der Regel auf dem Etikett des Produktes vermerkt. Aus welchen Früchten der Schnaps auch besteht, er kann unterschiedlich mild oder scharf sein. Sollte es jemanden geben, der die mildere Variante bevorzugt, sollte zu den Schnäpsen greifen, in denen der Gehalt an Alkohol nicht ganz so hoch ist. In diesen Fällen sind die Getränke nämlich auch weniger scharf.


Anbieter und Marken

Da es unter den Herstellern des Obstbrandes sehr viele gibt, möchten wir diesem Kriterium ein eigenes Kapitel widmen. Hier sollen nicht nur ein paar der besten Anbieter genannt werden, sondern auch ihre Produkte genauer beschrieben und untersucht werden. Es handelt sich um Hersteller, die überaus empfehlenswert sind, da sie eine hohe Qualität garantieren und bereits viele glückliche Schnapsfans erfreut hat. Mit den vorgestellten Produkten ist man in jedem Fall auf der sicheren Seite. Wir möchten noch darauf hinweisen, dass auf der Internetseite von Amazon viele weitere – gute wie weniger gute – Anbieter aufgelistet sind, über die man sich Dank der gut dargestellten und ausführlichen Informationen dort einen guten Überblick verschaffen kann.

Warum es so von Bedeutung ist, einen guten Hersteller und eine gute Qualität zu wählen, ist ganz klar: Viele, ja die meisten billigen Schnäpse sorgen selbst bei einem maßvollen Genuss für starke Kopfschmerzen am Folgetag. Dies passiert deutlich weniger, wenn man zu teurerer Ware greift. Bei Letzterer kann man sicher sein, dass man auf jeden Fall das bessere Produkt gewählt hat.

Obstbrand von Geniess-Bar

Der Obstschnaps von Geniess-Bar ist sehr vollmundig und hat einen ausgeprägt gutes Aromoa. Man schmeckt die Frische der sonnenverwöhnten Birnen. Als besonders angenehm empfinden seine Kunden auch seinen dezent lieblichen Ausklang.

Obstbrand von Ziegler Obstbrand

Optimal als Digestif oder als Begleiter zu einem leckeren Dessert bietet sich der Obstbrand von Ziegler Obstbrand. Er ist nicht nur sehr elegant, sondern begeistert auch mit seinem fruchtigen, weichen und hocharomatischen Geschmack.

Obstbrand von Pircher

Der Obstbrand von Pircher, der im Gegensatz zu denen von Geniess-Bar und Ziegler Obstbrand nicht in Deutschland, sondern in Italien produziert wird, ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Auf ganz besondere Weise kommt hier die fruchtige Birnen-Note zum Ausdruck.


Produkt- und Verwendungsarten

Obstbrand ist in Deutschland sehr beliebt. Es gibt bestimmte Regionen in unserem Land, aus denen besonders viel und besonders hochwertiger Obstschnaps stammt.

So beispielsweise aus dem Schwarzwald, der ganz besonders für seinen Schnaps aus Kirschen bekannt ist.

Weiterhin erfreut sich aber zum Beispiel auch Schnaps aus Mirabellen einer besonders hohen Beliebtheit in Deutschland, oder aber Schnaps aus Birnen. Hier sind insbesondere die Obstbrände aus der Williams Christ Birne gefragt. Auch gemischte Obstbrände aus Birnen und Äpfeln erfreuen sich einer enormen Beliebtheit. Weiterhin sind Schnaps aus Aprikosen, Schnaps aus Pflaumen und Schnaps aus Zwetschgen sehr beliebt und werden viel und gerne verzehrt. Wichtig ist bei einem guten Obstbrand, dass er mindestens zweimal gebrannt wurde. Denn durch diesen Vorgang erhält er eine gewisse Weichheit, die sich natürlich extrem schmecken lässt und ein Merkmal für Qualität darstellt.

Wichtig ist vor allen Dingen, dass Du beim Kauf von Obstbrand, aus welcher Frucht auch immer, besonders auf gute Qualität achtest, die durchaus ihren Preis hat. Nicht wenige gute Obstbrände wirken zunächst kaum erschwinglich. Doch ein Schnaps soll letztlich ja ein Genussmittel sein, das lediglich in Maßen getrunken wird und entsprechend lang sollte eine Flasche auch halten. In günstigen Obstbränden verwenden die Hersteller oft minderwertigen Alkohol, sodass dieser natürlich entsprechend schmeckt und durch eine sehr unangenehme Schärfe auffällt. Ein guter Obstbrand hingegen überzeugt durch einen zwar kräftigen, nicht aber unangenehmen Geschmack. Die Frucht sollte sich aus der Spirituose sehr gut und deutlich hervorheben und herausschmecken lassen..


Fazit:

Wenn Du gerne kräftigere Spirituosen magst, dann bist Du mit Obstbrand, aus welchen Früchten auch immer, ganz bestimmt genau richtig bedient. Es ist zwar durchaus ein kräftiges Getränk, aber eben auch sehr fruchtig. Ein guter Obstbrand aus entsprechend hochwertigen Früchten kann jedem Feinschmecker und Schnaps-Liebhaber nur wärmstens empfohlen werden.