Home / Ouzo

Ouzo

Abbildung
Vergleichssieger
Ouzo Canava Santorini 0,7l
Unsere Empfehlung
Ouzo 12
Ouzo of Plomari
Ouzo Nektar Pilavas
Tsantali Ouzo
ModellOuzo Canava Santorini 0,7lOuzo 12Ouzo of PlomariOuzo Nektar PilavasTsantali Ouzo
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
21 Bewertungen

5 Bewertungen

30 Bewertungen

16 Bewertungen

4 Bewertungen
Hersteller
Menge0,7 L1 L0,7 L0,7 L0,7 L
Alkoholgehalt38,5 %38 %40 %38 %38 %
Geeignet für Cocktails?NeinJaJaJaJa
Enthält SulfiteNeinJaNeinNeinJa
Vorteile
  • inten­siver Anis-Gesch­mack
  • brennt kaum
  • DLG-prä­miert (Gold)
  • mildes Anis-Aroma
  • aus­ge­wo­gene Würze
  • gut pur trinkbar
  • inten­siver Anis-Gesch­mack
  • leicht süß­lich
  • brennt kaum
  • sehr mildes Anis-Aroma
  • sehr gut pur trinkbar
  • herb und voll­mundig
  • mildes Anis-Aroma
  • form­sc­höne Fla­sche
Nachteile
  • Enthält Sulfite
  • Geschmack im Abgang
  • Enthält Sulfite
  • Geschmack im Abgang
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Ouzo Canava Santorini 0,7l

21 Bewertungen
€ 23,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Ouzo 12

5 Bewertungen
€ 13,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ouzo of Plomari

30 Bewertungen
€ 10,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ouzo Nektar Pilavas

16 Bewertungen
€ 9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tsantali Ouzo

4 Bewertungen
€ 9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste über Ouzo auf einen Blick

 Ouzos gehören insbesondere in und um Griechenland zu den bekanntesten Spirituosen überhaupt. Kein Wunder, denn in Griechenland hat er auch seinen Ursprung. Es handelt sich dabei um eine griechische Anis Spirituose.

Auch in Deutschland erfreut sich der Ouzo mittlerweile immer größer werdender Beliebtheit, insbesondere in griechischen Restaurants gehören ein oder zwei Ouzos einfach zum Standard dazu.

Die genaue Herkunft dieser Spirituose ist ebenso unbekannt, wie das Jahr, in dem er hergestellt wurde. Abstammen dürfte er vermutlich von Raki oder Tsipuro, der bereits seit dem 15. Jahrhundert sowohl von der griechischen als auch türkischen Bevölkerung gebrannt wird.


Worauf ist zu achten beim Kauf von Ouzo ?Ouzo

Wenn Du einen guten Ouzo kaufen möchtest, solltest Du auf einige Dinge dabei achten:

  • Hersteller
  • Schärfe oder Milde

Hersteller

Bei der Auswahl eines guten Ouzos kommt es unter anderem auf den Hersteller an. Zwar gibt es unglaublich viele Anbieter, von denen Du sowohl teure als auch ganz günstige Ouzosorten kaufen kannst. Doch beachte bei deiner Wahl, dass man – wie bei fast allen Spirituosen – die Qualität stark herausschmeckt. Eine gewisse Preishöhe garantiert in der Regel, dass sowohl der Alkohol als auch die Verarbeitung hochwertig sind. Das bedeutet folglich, dass Du bei einer Ouzo-Flasche für drei Euro im Discounter wesentlich weniger Qualität schmeckst als bei teureren und hochwertigen Produkten.

Schärfe oder Milde

Solltest Du gerade erst begonnen haben, diesen oder überhaupt Schnaps zu trinken, gib darauf Acht, dass der Ouzo nicht zu scharf, sondern eher mild ist. Hierfür eignet sich vor allem einer, der im Vergleich mit anderen einen eher kleineren Anteil an Alkohol hat. Du solltest Dir auf jeden Fall vor deinem Einkauf überlegen, welche Vorzüge Du hast. Informiere Dich entsprechend gut über das gewählte Produkt und lass Dir nicht einen zwar guten Ouzo andrehen, welcher aber einen höheren Gehalt an Alkohol hat und somit auch einen scharfen Geschmack als Folge davon mit sich bringt. Wer schon viele Ouzos probiert hat und neugierig auf die schärferen Produkte ist, kann da natürlich gerne zugreifen. Hier ist nur zu erwähnen, dass der Hersteller des Getränks, das bedeutet auch vor allem die vorliegende Qualität ein entscheidendes Kriterium für den Kauf sein sollte.


Anbieter und Marken

Da der Ouzo traditionell aus Griechenland stammt, kannst Du Dir sicher vorstellen, dass die meisten aller Ouzosorten auch von Herstellern aus Griechenland stammen. Nur wenige Ouzos stammen hingegen von Zypern. Doch die Auswahl ist wirklich groß und so fällt es manches Mal alles andere als einfach, einen guten von einem schlechten zu unterscheiden und die richtige Wahl zu treffen. Bei den hier untenstehend vorgestellten Ouzos, die Du bei Amazon erwerben kannst, liegst Du jedenfalls absolut richtig und brauchst Dir in puncto Qualität keine Gedanken zu machen.

Ouzo von Destillerie Canava

Der Schnaps von Destillerie Canava genießt eine große Beliebtheit – das bezeugen nicht nur die Rezensionen bei Amazon. Sein intensiver Geschmack nach Anis ist ein wahrer Genuss und man schmeckt auch nur ein sehr leichtes Brennen. Außerdem ist er DLG-prämiert (Gold).

Ouzo von Davide Campari-Milano

Bei dem Produkt von Davide Campari-Milano handelt es sich um einen Schnaps mit eher milderem Anis-Aroma. Doch durch seine ausgewogene Würze ist er vor allem pur sehr gut trinkbar.

Ouzo von Ouzo Of Plomari

Ähnlich wie die Ouzos von Destillerie Canava verlocken auch die Produkte von Ouzo Of Plomari mit ihrem intensiven Geschmack nach Anis. Bei dieser Auswahl ist der Geschmack außerdem auch etwas süßlich und beim Trinken fühlt man kaum das Brennen vom Alkohol:

Ouzo von Pilavas

Bei den Ouzos von Pilavas ist das Anis-Aroma ganz mild. Er eignet sich prima, um pur getrunken zu werden, zum Beispiel nach einer ausgiebigen Mahlzeit.


Produkt- und Verwendungsarten

Ouzo wird aus reinem Alkohol hergestellt, dem man neben unterschiedlichen Kräutern und Gewürzen insbesondere Anis oder Fenchelsamen hinzufügt. Diese bestimmen sein charakteristisches Aroma. Etwas höherwertigere Ouzos werden nach diesem Verfahren dann erneut gebrannt und zum Teil über viele Jahre hinweg gelagert. Ein Alkoholgehalt von rund 40 Prozent ist bei dieser Spirituose der Durchschnitt.
Die Art, wie dieser Schnaps getrunken wird, variiert selbst in Griechenland sehr stark. Er wird dort ausschließlich als Digestiv pur getrunken und häufig zu kleinen Speisen, wie Schafskäse oder Oliven gereicht (Mezedes). Dann wird er auch mit Wasser verdünnt.

In der Volksmedizin empfiehlt man das alkoholische Getränk auch bei Magenkrämpfen. Im Norden Griechenlands gibt man es auch als Schuss dem Kaffee hinzu, ein Teelöffel bedeutet das.

In Deutschland hingegen wird er meist stark gekühlt als Aperitif getrunken. Auch für Mischgetränke nutzt man ihn in unseren Breiten häufig. Es gibt rund 30 verschiedene Ouzomarken und seine Herstellung darf ausschließlich in Zypern und Griechenland durchgeführt werden.

An der Trübung, die das Getränk aufweist, kann man seine Qualität erkennen.

Der Zuckergehalt des Ouzos darf 50 Gramm pro Liter nicht übersteigen. Je niedriger der Alkoholgehalt, desto trüber ist er in der Regel. Bei starker Kühlung oder der Zugabe von Wasser wird er milchig. Diesen Effekt nennt man auch Louche. Das griechische Nationalgetränk Ouzo erfreut sich in Deutschland einer nach wie vor wachsenden Beliebtheit, gleich ob nun nach griechischer oder deutscher Tradition getrunken. In griechischen Restaurants bekommst Du in der Regel immer einen Ouzo gereicht, meist sogar mehr als einen – zum Beispiel vor dem Essen einen und im Anschluss daran zur Verdauung noch einen zweiten.


Fazit:

Der Ouzo ist eines der ausländischen Getränke, welches sich in Deutschland – und vielen anderen Ländern ebenso – ganz besonderer Beliebtheit erfreuen darf. Ob man ihn nun nach griechischer Manier trinkt oder eher nach deutscher, das bleibt letztlich Dir allein überlassen. Fakt ist aber, dass er für all jene die Aromen von Kräutern und Anis gern mögen durchaus eine Empfehlung wert ist.

Weiterführende Infos: